Energie - Gewichtszunahme

Die Herausforderung des Gewichts

 

Ein dürrer Hund kann das Herz eines Hundebesitzers schwer belasten.

 

Doch bevor wir uns auf die Suche nach dem richtigen Futter begeben, ist es entscheidend, die Ursachen für den Gewichtsverlust zu verstehen.

 

Wenn Ihr Hund nicht zunimmt oder plötzlichen Gewichtsverlust erleidet, könnten verschiedene Faktoren eine Rolle spielen. Das Gewicht eines Hundes variiert im Laufe seines Lebens aufgrund von Faktoren wie Alter, Rasse und Kastration.

 

 

Die Gründe für plötzlichen Gewichtsverlust können jedoch auch auf ernsthafte Krankheiten zurück-zuführen sein. Akute oder chronische Krankheiten könnten verantwortlich sein, wenn Ihr Hund in kurzer Zeit viel Gewicht verliert und sein allgemeiner Zustand sich verschlechtert. In solchen Fällen ist ein Tierarztbesuch unerlässlich, um die Ursachen zu identifizieren und mögliche Behandlungsoptionen zu besprechen. Ein plötzlicher Gewichtsverlust sollte niemals leicht genommen werden – professioneller Rat ist unerlässlich!

 

Mögliche Ursachen für Gewichtsverlust:

  • Gastrointestinale Störungen
  • Chronisches Nierenversagen
  • Mageösophagus (Anschwellen der Speiseröhre)
  • Lebererkrankungen
  • Exokrine Pankreasinsuffizienz (Störung der Bauchspeicheldrüse)
  • Diabetes mellitus
  • Krebserkrankungen

Wenn Ihr Hund trotz gleicher Futtermenge abnimmt, könnte eine Krankheit die Ursache sein. Störungen im Verdauungstrakt können dazu führen, dass der Körper nicht ausreichend Nährstoffe aus der Nahrung aufnimmt, was zu einem plötzlichen Gewichtsverlust führt, selbst wenn die Futtermenge unverändert bleibt.

 

Eine Erkrankung beeinträchtigt nicht nur die Nahrungsaufnahme, sondern auch das Wohlbefinden Ihres Hundes, was zu einem fehlenden Appetit führen kann. Wenn Ihr Hund dauerhaft weniger frisst als zuvor, sollten Sie dies genau beobachten und  einen Tierarzt aufsuchen, wenn Gewichtsverlust auftritt.

 

Wie kann ich meinen Hund zum Zunehmen bringen?

Die Frage "Was füttern, damit der Hund zunimmt?" drängt sich auf, wenn ein Hund an Gewicht verliert. Kein Besitzer möchte seinen geliebten Vierbeiner leiden sehen oder chronisches Untergewicht riskieren. Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihren Hund dazu bringen können, wieder zuzunehmen:

 

1. Ursachenforschung: Bevor Sie die Ernährung ändern, ist es wichtig, die Ursache des Gewichtsverlusts herauszufinden. Ein Tierarzt kann Ihnen dabei helfen, die zugrunde liegende Krankheit zu identifizieren und eine angemessene Behandlung zu empfehlen.

 

2. Nährstoffreiche Ernährung: Ernähren Sie Ihren Hund bewusst mit nährstoffreichen Lebensmitteln, die die grundlegenden Nährstoffe wie Eiweiß, Fett und Kohlenhydrate enthalten. Diese sind entscheidend für den Aufbau und Erhalt der Körpermasse.

 

3. Vitamin- und Mineralstoffzufuhr: Stellen Sie sicher, dass Ihr Hund ausreichend Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente erhält. Diese sind essentiell für eine optimale Funktion des Körpers und eine gute Nährstoffaufnahme.

 

4. hochwertige Öle: fördern auch ein gesundes Fellwachstum und machen es strahlend schön. Bei Lebererkrankungen sollte die Gabe von Ölen jedoch eingeschränkt werden, um die Organe nicht zusätzlich zu belasten. Hier solltest Du den behandelnden Tierarzt um Empfehlung bezüglich der Fütterung bitten.

 

5.Haferflocken füttern: damit Dein Hund zunimmt. Hafer flocken sind nicht nur besonders nährstoffreich, sondern liefern auch wichtige Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Gleichzeitig ist Haferschleim sehr schmackhaft und wird von Hunden gerne verzehrt.

 

Bitte vermeiden Sie den Versuch, Ihren Hund mit Leckerlis zu mästen. Eine dauerhafte, unausgewogene Ernährung kann schwerwiegende gesundheitliche Probleme verursachen. Gemeinsam können Sie Ihrem Hund helfen, nicht nur gesund, sondern auch glücklich und gut genährt zu sein.

 

Energiereiche Hundefutter Empfehlung

Bio-Healthline Haferschleim
"Unser Magen-Darm Schmeichler"   Eine Wohltat für den Magen-Darm-Trakt: Ihr Tier verdient nur das Beste, und unser Bio-Haferschleim ist die perfekte Ergänzung, um seine Gesundheit und sein Wohlbefinden zu unterstützen. Dieser b ... (mehr lesen)
5,90 € 34,70 € / kg
Edenfood Reinfleisch 100% BIO Schweinebauchfleisch
100% BIO Schweinebauchfleisch   Natürlicher Genuss für Allergiker Hunde und Katzen: Unser bayerisches Bio-Schweinebauchfleisch vom Strohschwein bietet eine hervorragend verträgliche Alternative für Allergikerhunde und -katzen. ... (mehr lesen)
ab 3,50 € 20,59 € / kg
Edenfood Reinfleisch 100% Bio Ziege Innereien
100% BIO-Ziegen Innereien   Natürliches Kraftpaket: Entdecken Sie die Delikatesse aus der Natur für Ihren geliebten Vierbeiner: 100% Bio-Ziege Innereien von höchster Qualität. Diese Mischung aus Bio-Ziegenkronfleisch, Bio-Ziege ... (mehr lesen)
ab 5,90 € 25,68 € / kg
Edenfood Reinfleisch 100% Bio Ziegen Bauchfleisch
100% BIO-Ziegenbauchfleisch   Hochwertige Energiequelle für aktive Vierbeiner: Entdecken Sie das Beste aus der Natur für Ihren treuen Begleiter: 100% Bio-Ziegenbauchfleisch in höchster Bio-Qualität. Dieses besondere Stück Fleis ... (mehr lesen)
ab 4,60 € 27,06 € / kg