Gelenke - Arthrose

Arthrose bei Hunden: Eine schmerzhafte Realität

 

Arthrose ist eine degenerative Gelenkerkrankung, die vor allem ältere Hunde betrifft, aber auch bei jüngeren Tieren auftreten kann. Wie kann man dem Hund mit einer Arthroseerkrankung das Leben erleichtern und seine Schmerzen lindern? Die Gelenke sind für die Mobilität und Lebensqualität Ihres Hundes von entscheidender Bedeutung. Gelenkprobleme können sich in Form von Arthritis, Gelenkentzündungen und anderen Erkrankungen manifestieren. Besonders ältere Hunde neigen zu Gelenkbeschwerden, aber auch genetische Faktoren, Übergewicht und übermäßige Belastung können das Risiko erhöhen .

 

Bei einer Arthrose verschleißt der Knorpel, der die Gelenke schützt und für reibungslose Bewegung sorgt, im Laufe der Zeit. Dieser Verschleiß führt zu schmerzhaften Entzündungen und eingeschränkter Beweglichkeit.

 

Gerade dann, wenn der Frost die Welt in sein eisiges Kleid hüllt, können die Gelenke unserer Fellnasen besonders beansprucht werden.

 

 

 

 

Warum der Winter besonders belastend ist

 

Kälte und Steifheit: Niedrige Temperaturen können die Gelenke steifer machen, was bei Hunden mit Arthrose zu verstärkten Schmerzen führen kann. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass euer vierbeiniger Freund in den kalten Monaten warm gehalten wird.

 

Feuchtigkeit und Entzündungen: Winter bedeutet oft auch feuchtes Wetter, was zu erhöhten Entzündungen in den Gelenken führen kann. Die Kombination aus Kälte und Feuchtigkeit macht es für Hunde mit Arthrose besonders unangenehm.

 

Weniger Bewegung: Im Winter neigen viele Menschen dazu, weniger Zeit im Freien zu verbringen. Das betrifft auch die Hunde, was zu einer Verringerung der Bewegung und Muskelaktivität führen kann. Doch gerade bei Hunden mit Arthrose ist regelmäßige, aber schonende Bewegung besonders wichtig. Liebevolle Streicheleinheiten und sanftes Toben im Wohnzimmer sind gute Alternativen.

 

Winterliche Pflege für Hunde mit Arthrose

 

Gemütliche Schlafplätze: Stellt sicher, dass euer Hund einen warmen und bequemen Schlafplatz hat, idealerweise mit einer orthopädischen Matratze, um Gelenke zu entlasten.

 

Passende Bekleidung: Kleidung für Hunde ist nicht nur niedlich, sondern kann auch dabei helfen, euren Vierbeiner vor Kälte zu schützen, besonders bei Spaziergängen im Freien.

 

Regelmäßige Bewegung: Trotz des Winterwetters ist es wichtig, dass euer Hund genügend Bewegung bekommt. Kürzere, dafür aber häufigere Spaziergänge können dabei helfen, die Gelenke in Schwung zu halten, ohne sie zu überlasten.

 

Ernährung

Eine ausgewogene Ernährung, die auf die Bedürfnisse von Hunden mit Arthrose abgestimmt ist, kann helfen, die Gelenke zu unterstützen.

 

Grünlippmuschel-Extrakt mit entzündungshemmenden Eigenschaften können eine positive Wirkung habe. Die Grünlippmuschel ist reich an Glykosaminoglykanen, natürlichen Bestandteilen des Bindegewebes. Diese unterstützen den Aufbau und die Elastizität des Knorpels, was besonders bei Arthrose von unschätzbarem Wert ist. Die Grünlippmuschel fördert die Produktion von Synovia, der Gelenkflüssigkeit. Diese Flüssigkeit schmiert die Gelenke und sorgt für eine reibungslose Bewegung. Bei Arthrose ist eine gute Schmierung der Gelenke von essenzieller Bedeutung.

 

Pharmazeutisches Lachsöl ist nicht nur eine kulinarische Köstlichkeit für Hunde, sondern auch ein echter Superstar, wenn es um die Pflege von Gelenken und die Unterstützung bei Arthrose geht. Lachsöl ist wie ein Feuerlöscher für Entzündungen im Körper.

 

Bei Arthrose spielen Entzündungen eine entscheidende Rolle, da sie die Gelenke schmerzhaft beeinträchtigen können. Die entzündungshemmenden Eigenschaften des Lachsöls können dazu beitragen, die Flammen der Entzündung zu dämpfen und dem Hund Erleichterung zu verschaffen. Der Schlüssel liegt im ausgewogenen Verhältnis von Omega-3 zu Omega-6 Fettsäuren. Lachsöl bietet diese ausgewogene Mischung, die für die Gesundheit von Hunden von entscheidender Bedeutung ist. Ein optimales Verhältnis trägt dazu bei, Entzündungen zu reduzieren und die allgemeine Gesundheit zu fördern.

 

Egal, ob eure Fellnasen noch jung und munter sind oder schon etwas in die Jahre kommen – die Grünlippmuschel und das Lachsöl haben für alle ein passendes Rezept. Eine kurmäßige Anwendung bringt Schwung in die Pfoten, besonders bei aktiven Vierbeinern, und ältere Fellfreunde mit Arthrose profitieren von einer täglichen Portion Meeresmagie!

 

Fazit: Gemeinsam durch den Winter

Arthrose bei Hunden ist im Winter besonders herausfordernd, aber mit der richtigen Pflege können wir unseren treuen Begleitern helfen, die kalte Jahreszeit mit weniger Beschwerden zu überstehen. Durch angepasste Bewegung, geeignete Bekleidung und eine unterstützende Ernährung schaffen wir eine angenehme Winterzeit für unsere Vierbeiner.

Vergesst nicht, regelmäßige Tierarztbesuche einzuplanen, um die beste Betreuung für euren Hund sicherzustellen. Denn ein aktiver, schmerzfreier Hund ist auch im Winter ein glücklicher Hund!

Empfohlene Produktel die bei Arthrose unterstützend wirken

Bio Hagebuttenpulver
  Zuverlässiger Immun-Booster für ein starkes Immunsystem In der Welt der Hunde und Katzen ist ein starkes Immunsystem entscheidend für ein glückliches und gesundes Leben. Das Edenfood Bio-Hagebuttenpulver präsentiert sich als ein ... (mehr lesen)
9,50 € 7,92 € / 100g
Bio Hühnerbrühe
  Ein Fest für Ihre Sinne! Erleben Sie kulinarischen Genuss in seiner besten Form mit unserer Edenfood Bio-Hühnerbrühe! Diese Brühe ist nicht nur ein echter Gaumenschmaus für Ihre geliebten Hunde und Katzen, sondern auch eine W ... (mehr lesen)
4,90 € 13,24 € / kg
Grünlippmuschel Extrakt
  Die Power des Ozeans für gesunde Gelenke  Gelenkbeschwerden und -entzündungen können jeden Hund oder jede Katze betreffen, unabhängig von Alter oder Lebensstil. Erhalten Sie die Elastizität des Gelenkknorpels mit unserer kraftvol ... (mehr lesen)
7,90 € 9,87 € / 100g
pharmazeutisches Lachsöl
  Natürliche Pracht für glückliche Vierbeiner Inmitten der atemberaubenden Weiten Skandinaviens stammt unser Healthline pharmazeutisches Lachsöl von wild gefangenen Lachsen. Ein wahres Naturwunder in Apothekerqualität, reich an Ome ... (mehr lesen)
5,80 € 64,43 € / kg